Literatur-Verfilmungen

Ursula Ackrill - Zeiden, im Januar
Ursula Ackrill porträtiert in "Zeiden, im Januar" Siebenbürger Sachsen, die mit dem Nationalsozialismus konfrontiert werden. Dabei strebt sie keinen unterhaltsamen Erzähl­fluss an, sondern reiht Schlaglichter aneinander. Auch mit der gewählten Kunstsprache macht sie es den Lesern nicht leicht.
Zeiden, im Januar

Ursula Ackrill

Zeiden, im Januar

Meine vor 18 Jahren selbstgestrickte Website wurde im Juli durch einen professionellen Neubau ersetzt. Aber das Informationsangebot bleibt kostenlos und werbefrei.

Alte Homepage: