Dieter Wunderlich : Verführerische Frauen

Verführerische Frauen
Piper Verlag, München, 2012 ISBN: 978-3-492-27274-2, 285 Seiten Piper eBook: ISBN 978-3-492-96150-9

Inhaltsangabe

Die in diesem Buch porträtierten Frauen lebten nicht nur in unterschiedlichen Epochen, sondern auch unter grundverschiedenen Umständen. Gemeinsam ist ihnen, dass sie sich mit der Kraft weiblicher Intuition gegen gesellschaftliche Erwartungen stellten, um ihr Glück kämpften und bedeutende Männer betörten. In ihren Biografien spiegeln sich die Zeit, die Gesellschaftsverhältnisse und die Veränderung der Medienwelt. Mit diesen elf Porträts verführerischer Frauen wird Geschichte lebendig.
Weiterlesen

Kritik

Aus der Fülle des Materials kondensierte ich keine trockenen Beschreibungen, sondern bei aller Faktentreue eine unterhaltsam spannende Lektüre mit dem Zweck, die Leserinnen und Leser zu ermutigen, in ihrem Leben eigene Fußstapfen zu setzen.
Weiterlesen

Kapitelübersicht:

nach oben

Von meinen Büchern über außergewöhnliche Frauen wurden bisher – alle Ausgaben zusammengenommen – 42 Auflagen gedruckt und fünf eBooks erstellt. Außerdem gibt es die Kapitel über Frida Kahlo und Coco Chanel als Hörbücher.

nach oben
Dieter Wunderlich - Göring und Goebbels
Am Beispiel der beiden grundverschiedenen Charaktere Hermann Göring und Joseph Goebbels veranschaulicht Dieter Wunderlich, wie es zu den grauenvollen Verbrechen der Nationalsozialisten kommen konnte.
Göring und Goebbels

Meine vor 18 Jahren selbstgestrickte Website wurde in den letzten Monaten von Experten komplett neu gestaltet. Aber das Informationsangebot bleibt kostenlos und werbefrei. Es war gar nicht so einfach, die etwa 30.000 Seiten Text in die neue Form zu bringen. Dabei haben sich gewiss Fehler eingeschlichen. Wenn Ihnen einer auffällt, geben Sie mir bitte Bescheid.